Der einfache Weg zu einer besseren Energiebilanz – Richtig Dämmen spart Ihr Geld

By | August 12, 2015

Mit dem handwerklichen Vorgang des Dämmens möchten wir Sie diesmal verschonen. Denn damit haben wir uns in SelberMachen schon des öfteren befaßt und die Arbeitsschritte detailliert dargestellt. Was wir Ihnen noch einmal ans Herz legen möchten, sind die Überlegungen, die zur überarbeiteten, seit 1. Januar 1995 gültigen Wärmeschutzverordnung geführt haben.

Wärmedämmung bedeutet zugleich Umweltschutz, so könnte man die Erkenntnisse in-
und ausländischer Experten zusammenfassen. Denn jede Mark, die bei Ausbaumaßnahmen oder Neubauten in Dämmstoffe investiert wird, spart Heizenergie. Damit entlasten Sie zum einen Ihr privates Budget, weil Sie weniger Heizöl verbrauchen. Zugleich aber – und das ist langfristig Mineralwolle mit Bio-Touch Jetzt auf dem Markt: Mineral-wolle-Dämmstoffe, die nach neuesten Erkenntnissen modifiziert und verbessert wurden.
von ebenso großer Bedeu-tung – entlasten Sie die Umwelt durch ‚X eine Verringerung schädlicher Emissionen. Bei Neubauten schreibt der Gesetzgeber vor, wie stark die einzelnen Bauteile gedämmt werden müssen (s. Zeichnung oben). Beim Ausbau Ihres Dachgeschosses sollten Sie sich an diesen Werten orientieren, damit Sie keine Mark zuviel verheizen.

Mehr Dämmung hilft sparen, da sind sich alle Experten einig. Die Skizze zeigt, wie eine zeitgemäße Dämmung zwischen und unter den Sparren aufgebaut sein sollte.

Post Navigation

Spread the love