7 DIY Tips Zur Wiederherstellung alter Möbel

By | Juni 7, 2017

Die Wiederherstellung alter Möbel ist nicht nur eine lustige Art, kreativ zu sein und Ihre Möbel zu personalisieren; Es ist auch eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen. Mit nur einer geringen Anstrengung können Sie ein neues Leben in jedes zuvor besessene Stück einatmen, und es wird Sie jahrelang dauern. Hier sind einige Tipps, die dir helfen können, das Alte wieder zu machen.

1. Wasserringe aus Holzoberflächen entfernen

Tutorial Weiterlesen

Dämpfen Sie das Tuch und legen Sie ein bisschen Zahnpasta auf das betroffene Gebiet. Reib sanft Fügen Sie kleine Menge an Backpulver hinzu, wenn der Fleck anhält.

2. Reparieren Kratzer auf Ledermöbeln

Tutorial Weiterlesen

Gießen Sie eine sehr kleine Menge Olivenöl auf Baumwolltuch. Reiben Sie Tuch auf Kratzer mit leichten kreisförmigen Bewegungen. Lassen Sie das Öl für eine Stunde trocknen, dann wischen Sie es mit einem sauberen Tuch ab.

3. Olivenöl & Essig Holz Möbel Polieren / Reinigungs

Tutorial Weiterlesen

Gießen Sie Olivenöl und Essig in ein Glas, dichten Sie fest und schütteln Sie, um vor jedem Gebrauch zu mischen. Auf Möbel mit einem Lappen oder Mikrofasertuch auftragen.

4. Glanz hinzufügen Zu Glas Tischplatten

Drücken Zitronensaft Aus der Hälfte einer Zitrone. Saft auf Tischplatte verwenden und mit Putztuch reiben. Nach dem Entfernen von überschüssigen, buff Tischplatte mit einem Bündel von Zeitung.

5. Reparieren Sie Kratzer auf Holzoberflächen

Tutorial Weiterlesen

Nehmen Sie eine Walnuss (es muss aus der Schale sein) und reiben Sie es über den verbeulten oder verkratzten Bereich.

6. Verwenden Tapete

Tutorial Weiterlesen

Gebrochene Flächen können von Tapeten abgedeckt werden – es ist schnell, einfach und effektiv.

7. Bügeln – Reparatur von Möbeln

Schritt 1: Was Sie brauchen

Schritt 2: Dampf das Holz

Setzen Sie einen Klecks Wasser auf die betroffene Stelle. Nicht zu viel. Gerade genug, um die Delle (en) bedecken.

Bedecken Sie es mit Ihren Papiertuch / Lappen. An diesem Punkt wird das Wasser durch das Material zu saugen. Das ist in Ordnung.

Jetzt, mit Ihrem Bügeleisen auf die höchste Einstellung, halten Sie es über den betroffenen Bereich und kleine Bewegungen hin und her und in Kreisen. Drücken Sie fest und weiter, bis Sie Ihre Papiertuch trocken ist. Es wird nicht lange dauern, um zu verdampfen.

An dieser Stelle werden die Holzfasern absorbieren das Wasser und sollte dorthin zurück, wo sie ursprünglich waren zu erweitern.

Setzen Sie diesen Vorgang und wiederholen Sie, indem Sie mehr Wasser, bis die Beulen erheben bündig mit dem Rest des Materials zu sein.

Schritt 3: Sand glatt

 

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.