Das alles schützt vor Schneckenfraß

By | August 28, 2015

Kaum angepflanzt, schon abgefressen: Jungpflanzen sind Leckerbissen für Schnecken. Aber es gibt sichere und umweltfreundliche Methoden, die Triebe zu schützen.

Zarter Salat ist heißbegehrt bei Nacktschnecken. Dagegen machen sich Weinbergschnecken nützlich, denn sie verzehren die gefräßigen Räuber.

Wenn eines Morgens das ganze Gemüsebeet von Schnecken leergefressen ist, packt auch den sanftesten Gärtner der Zorn. Um mit den Plagegeistern fertig zu werden, muß man aber wissen, wie sie leben.
Schnecken überwintern an frostgeschützten Plätzen und verlassen ihr Quartier im März/April, ausgehungert und auf der Suche nach Nahrung. Sie fressen sich satt, paaren sich im Spätsommer und legen die Eier im Herbst ab. Te weniger Erdhöhlen. Blätterhaufen oder morsche Holzstücke sie als Quartier für ihr Gelege finden. desto weniger Schnecken schlüpfen im Frühjahr.
Aber auch im Sommer brauchen Schnecken feuchte, dunkle Plätze, wo sie tagsüber schlafen, um nachts auf Nahrungssuche zu gehen. Wo der Boden feinkrümelig ist und keine Erdspalten als Schlafplätze zu finden sind, halten sie sich deshalb nicht auf.
Ein trockener Sommer ist für Schnecken bedrohlich, denn sie brauchen vor allem nächtliche Feuchtigkeit zum Leben und harren oft lange bis zum nächsten Regen in ihren Schlupfwinkeln aus. Um die nachtaktiven Tiere in solchen Perioden nicht hervorzulok-ken. wässert man den Garten frühmorgens. Das bekommt den Pflanzen gut, und der Boden ist bis zur Nacht wieder trocken.

Düfte, die Schnecken nicht mögen

Der schönste Schutz gegen Schnecken sind Beeteinfassungen aus duftenden Pflanzen. Welche von ihnen zuverlässig wirken, ist allerdings von Garten zu Garten verschieden und muß deshalb ausprobiert werden.

■    Geeignet sind Salbei, Thymian, Ysop, Knoblauch und Lavendel.

■    Das Streumittel Schneckengranulat hält die Tiere ebenfalls mit Duftstoffen ab. Die Wirkung

hält (je nach Wetter) ein bis vier Wochen an. Wichtig: Das Granulat nicht mit dem giftigen Schneckenkorn verwechseln!

Post Navigation

Spread the love